Kurtaxe

Wenn Sie als Urlauber zu uns nach Gerfeld kommen, dann berechnen wir Ihnen Kurtaxe. Die wir dann wieder an die Stadt Gersfeld abführen. 

Jetzt fragen Sie sich: Was bekommen Sie dafür? Diese Frage habe ich mir auch gestellt. Und habe bei der Stadt nachgefragt, genauer gesagt beim Tourismusbüro. 

Hier ist die Antwort, die ich bekommen habe:

Sehr geehrte Familie Müller,

die Kurtaxe wird erhoben, um die Kosten der Stadt/Gemeinde für die Herstellung und Unterhaltung der zu Kur- und Erholungszwecken bereitgestellten Einrichtungen (z.B. Pflege und Reinhaltung Schlosspark) und für die zu diesem Zweck durchgeführten Veranstaltungen zu decken. Es ist keinesfalls eine Aufenthaltssteuer, sondern soll ein Entgelt sein für Veranstaltungen und Leistungen, die für den Kurgast bereitgehalten werden. Ermäßigungen müssen von einer Stadt/Gemeinde nicht zwangsläufig gewährt werden.

Die Stadt Gersfeld bietet ihren Gästen jedoch folgende Ermäßigungen:

-          Ermäßigung Eintritt Wildpark

-          Ermäßigung Wellnessbad „Kaskade“

-          Ermäßigung in den Freibädern Gersfeld/Dalherda. 

Außerdem bieten wir für Gäste geführte, kostenfreie Gästewanderungen an (April – November) und kostenfreie Wildparkführungen (Mai – September), hier muss nur der Eintrittspreis gezahlt werden. Außerdem kostenfrei ist die Teilnahme an unseren Nordic Walking Lauftreffs samstags von April bis Oktober.

 

Ich hoffe, Ihre Frage zufriedenstellend beantwortet zu haben!

Ferien-in-Gersfeld Ferienwohnungen Ralph Müller, Gersfeld (Rhön)